Die Meta Business Suite – Anleitung

Du hast dich für Instagram und Facebook als Kommunikationskanäle für dein Unternehmen entschieden, dann ist die Meta Business Suite ein hilfreiches Tool für dein Social Media Marketing. Sie ist die Schaltzentrale, mit der du dein Social Media im Griff hast. 

Die Betreuung der Social Media Kanäle kann gerade für kleine Unternehmen sehr viel Zeit kosten. Dafür hat Meta eine Hilfestellung parat: die Meta Business Suite. 

Hier habe ich dir einige Informationen zusammengestellt und eine Anleitung für die technische Einrichtung. Keine Sorge – es ist nicht kompliziert und am Ende macht die Meta Business Suite dein Social Media Marketing schneller und leichter zu überblicken.

1. Was ist die Meta Business Suite?

Die Meta Business Suite ist eine kostenlose Software, die vom Meta-Konzern entwickelt wurde, um Unternehmen beim Social Media Marketing zu unterstützen. 

Sie beinhaltet verschiedene Funktionen, die Unternehmen dabei helfen, ihre Sichtbarkeit auf Instagram und Facebook zu erhöhen, mit der Community in Kontakt zu bleiben und den Überblick über alle Zahlen zu bewahren. 

In der Meta Business Suite kannst du das Social Media Marketing deines Unternehmens auf Facebook und Instagram an einem Ort verwalten. Damit sparst du enorm Zeit und behältst den Überblick über alles, was sich auf deinen Accounts so tut. 

2. Was kostet die Meta Business Suite?

Mit der Meta Business Suite könnt ihr eure Business-Accounts kostenlos verwalten. Genau wie die Nutzung von Instagram und Facebook kostet euch auch das Tool nichts.

3. Diese Vorteile bietet die Meta Business Suite

  • Du kannst dort Instagram + Facebook verknüpfen und gemeinsam aus einem Tool verwalten. Kein nerviges Hin- und Her-Wechseln zwischen den Apps. 
  • Sie ist kostenlos für alle Inhaber eines Business-Accounts bei Instagram oder Facebook
  • Du kannst deine Beiträge gleichzeitig auf Instagram und Facebook veröffentlichen 
  • Deine Veröffentlichungen kannst du mit Termin und Uhrzeit vorplanen, was enorm praktisch ist
  • Ich liebe auch das Handling über den PC –  kein nerviges Tippen mehr auf dem Smartphone 😉 
  • Die App gibt´s aber auch fürs Handy, so hast du immer alles von überall im Blick
  • Im Postfach der Meta Business Suite siehst du alle Nachrichten und Kommentare und behältst so den Überblick über Instagram, Facebook und den Messenger. So gehen dir keine Nachrichten mehr verloren. 
  • Die Schaltung von Werbeanzeigen läuft über den Werbeanzeigenmanager 8in der Meta Business Suite)
  • Im Bereich “Commerce-Managers” kannst du deinen Insta/FB-Shop einrichten
  • Kooperation mit externen Mitarbeitern, Freelancern oder Agenturen ist möglich, indem du ihnen Zugriff auf Teile deines Kontos frei schaltest, z.B. ausschließlich für die Veröffentlichung von Beiträgen.
  • Erhalte Analysen deiner wichtigsten Kennzahlen und Infos zu deiner Zielgruppe in den “Insights”: Welche Beiträge kamen gut an? Wie viele Accounts hast du im letzten Monat erreicht? Wie alt ist deine Zielgruppe und von woher greift sie zu? 
  • Du findest dort die Soundcollection mit Musik, die du für Insta + FB nutzen darfst 

5. Nachteile der Meta Business Suite

  • Die Meta Business Suite organisiert natürlich nur die Meta-Produkte, keine anderen Social Media Kanäle, wie LinkedIn oder TikTok. 
  • Sie ist sehr umfangreich und das sorgt für Verwirrung. Lass dich nicht einschüchtern und konzentriere dich erstmal nur auf die wichtigsten Funktionen (Beiträge erstellen + vorplanen, Postfach, Insights) 
  • Stories mit Stickern (z.B. Umfragesticker) lassen sich (noch) nicht vorplanen.

6. Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Für die Nutzung der Meta Business Suite brauchst du einen Business- oder einen Creator-Account auf Instagram und Facebook. Privaten Accounts steht die Software nicht zur Verfügung. 

Falls du für Instagram einen Business-Account einrichten möchtest: hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um Insta + Facebook zentral verwalten zu können, musst du deine Accounts einmal verknüpfen.

7. Wie richtet man sie ein? 

Du brauchst eine Facebook-Seite (=für Unternehmen) und einen Instagram-Business-Account. Wenn du bisher nur privat bei Insta und Facebook unterwegs bist, stelle auf “Business” um. 

Für den Computer: 

  1. Öffne Facebook in deinem Browser. 
  2. Öffne in einen neuen Tab und gib business.facebook.com ein. Dann wird die Business Suite geöffnet und dein Unternehmens-Account automatisch gefunden. 
  3. Alternativ findest du in deinem Facebook-Konto eine Verknüpfung zur Meta Business Suite. 

Für dein Handy:

Lade dir die App für Android oder IOS herunter. So hast du auch unterwegs alles im Blick.

8. Wo gibt es weiterführende Hilfe?

Mehr Infos findest du im Meta Help Center: 

https://www.facebook.com/business/help/205614130852988?id=765488040896522

9. Blick in die Meta Business Suite

Meta Business Suite Anleitung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert